Längst hat die Automatisierung in Form der CNC-Steuerung Einzug in die Frästechnik gehalten. Dennoch gilt sie nach wie vor als die hohe Kunst der Fertigung. Ziel der Fräsarbeit ist es, die absolute Perfektion in der Formgebung zu erreichen. Das gilt unabhängig davon ob konventionelle oder CNC-gesteuerte Fräsanlagen zum Einsatz kommen. In der Technik ähnelt das Fräsen dem Bohren: Das Werkzeug gleicht einem Spiralbohrer, allerdings besitzt es eine andere Schneidengeometrie. Es wird drehend gegen das Werkstück geführt und nimmt dort Späne ab.

    technische Daten

    LOSGRÖSSEN
    1 – 10.000 Stk.

    LÄNGEN
    Max. 500

    DURCHMESSER
    max. 400 mm